Arwed Messmer – Berlin, 1966-70

45,00 

Hartmann Books 2019

Fünfzig Jahre nach 1968: Die Studentenproteste aus Sicht der Berliner Polizei

In den letzten zehn Jahren hat Arwed Messmer mit fotografischen Dokumenten aus öffentlichen Archiven gearbeitet und diese als visuelle Grundlage für seine künstlerische Arbeit verwendet. In der polizeilichen Historischen Sammlung in Berlin untersuchte er die Bestände von Bildern, die die Polizei während der Studentenproteste der 1960er Jahre im Rahmen ihrer üblichen Dokumentation aufgenommen hatte. Diese Bilder, die hier zum ersten Mal veröffentlicht werden, zeigen eine andere Sicht auf die historischen Ereignisse als die Pressebilder, die unser visuelles Gedächtnis bis heute dominieren. Für dieses Projekt digitalisierte Arwed Messmer über tausend Schwarz-Weiß-Negative und bearbeitete sie in einer sequentiellen Erzählstruktur, die die Grenze zwischen Fotografie und Film überschreitet.

Vorrätig