Michael Lange – Wald – Sonderedition mit Print

630,00 

Hatje Cantz 2012

Signiertes Buch mit signiertem 42x30cm signiertem Druck – Nummer 25 in einer Auflage von 32 – in Box

Der Wald ist Schauplatz von Mythen und Märchen und seit jeher ein beliebtes Sujet in Kunst und Literatur. Über einen Zeitraum von drei Jahren durchstreifte Michael Lange (*1953 in Heidelberg) die weiten Laub- und Nadelwälder Deutschlands und fotografierte mit sicherem Gespür die Orte, an denen Kindheitserinnerungen und nüchterne Naturdokumentationen verschwimmen. Die geheimnisvollen Fotografien wurden abseits der ausgetretenen Pfade, im Dickicht und Unterholz, in der Abend- oder Dämmerung aufgenommen. Ausschlaggebend für den Zyklus war die Frage, wie das Wesen der Stille in einem Bild dargestellt werden kann. Feinste Nuancen, Schatten und Farbverläufe schaffen dichte atmosphärische Kompositionen von geballter Klarheit, die ein vom romantischen Wort Waldeinsamkeit geprägtes Erlebnis vermitteln. Diese Publikation zeichnet die fotografischen Spuren des Künstlers nach.

Vorrätig