Piotr Zbierski – Push The Sky Away (signiert)

40,00 

Dewi Lewis Publishing – 2017

Erste Ausgabe

POEM PATTI SMITH
ESSAY ELEONORA JEDLINSKA

Push the Sky Away ist die erste große Publikation von Piotr Zbierski. Als Triptychon präsentiert, besteht es aus Serien, die eng ineinandergreifen, sodass in jedem das Vorangegangene zum nächsten führt und so ein Gefühl von Kontinuität und Struktur entsteht. Zbierskis Ziel ist es, herauszuarbeiten, was er als grundlegende Struktur der menschlichen Existenz ansieht – etwas Unverändertes und Unveränderliches. Er glaubt, dass dies in den Emotionen und in unseren Verhaltens- und Ritualtraditionen liegt – Elemente, die über alle Kulturen hinweg geteilt werden.

Zbierski erforscht den Ausdruck von Emotionen und fragt, inwieweit sie die Realität verändern können. Dabei faszinieren ihn besonders zufällige Begegnungen. Er nimmt die Rolle eines unvoreingenommenen Beobachters ein – flüchtige Begegnungen mit Fremden – ohne Vorkenntnisse seiner Sujets – ermöglichen ihm, das Reine und Wesentliche zu sehen: den Menschen und seine gesamte Gefühlswelt.

Mit den Worten von Zbierski: „Ich habe mich für die Fotografie entschieden, weil ich dadurch den Menschen sehr nahe komme. Es ist das einzige Medium mit einer Direktheit, das mich die Existenz der Imagination in der realen Welt zeigen lässt.“ In seinen Bildern konzentriert er sich auf Gesichter, Gesten, den Ausdruck von Gefühlen und Beziehungen. Dabei geht es ihm nicht primär um Originalität, sondern um Authentizität. Sie zeigen Szenen aus dem Herzen des Lebens, aufgenommen an den unterschiedlichsten Orten, die meisten auf Reisen durch Osteuropa und Indien.

Der Fotograf und Reisende Piotr Zbierski studierte ursprünglich an der Polnischen Nationalen Film-, Fernseh- und Theaterschule in Lodz. Er wurde 2012 mit dem renommierten LEICA Oskar Barnack Newcomer Award ausgezeichnet und 2015 als Teil von Regeneration3 im Musée de l’Elysée ausgewählt. Seine Arbeiten werden nun international breit ausgestellt und er gilt als einer der interessantesten einer neuen Generation von Bildmachern, die in der Fotografie arbeiten.

Das Buch enthält ein Gedicht, das Patti Smith speziell als Antwort auf Piotrs Werk geschrieben hat.

 

 

Vorrätig