Issei Suda – My Japan

20,00 

Fw:Books – 2021

Für Issei Suda (1940–2019) war Fotografie ein Mittel, das Gewöhnliche zu dokumentieren und das Außergewöhnliche zu offenbaren. Traditionelle Country-Festivals waren ein beliebtes Thema, aber er sah auch Theater im Straßenleben Tokios. Suda hatte ein Talent für quadratische Kompositionen und ist bekannt für die technische Perfektion seiner Schwarz-Weiß-Drucke sowie für seinen einzigartigen und surrealistischen Bildstil. Issei Suda – My Japan ist eine Einführung in sein Lebenswerk von den 1960er Jahren bis zur Veröffentlichung seines letzten Buches im Jahr 2018. Es enthält selten gesehene Fotografien aus seiner frühen Bühnenfotografzeit für die Avantgarde-Theatergruppe Tenjo Sajiki und ikonische Serien , wie Fushi Kaden und Waga Tokyo 100. Im Interview in diesem Buch nannte Suda jedes Foto sein Lieblingsfoto: „Für mich wirken sie zusammen wie ein Fotoalbum, das mich und meine Zeit widerspiegelt.“

Vorrätig