Guido Guidi – Tra L’altro, 1976-81 (signiert)

45,00 

MACK – 2020

Erste Ausgabe

Dieses Buch wurde von Marcello Galvani aus dem Archiv von Guido Guidi ausgewählt und enthält 94 Farbfotos, die zwischen 1976 und 1981 mit kleinformatigen Kameras aufgenommen wurden. Diese meist unveröffentlichten Bilder bilden eine ideale Verbindung zwischen zwei bereits bekannten Phasen von Guidis Arbeit. Nach den irreverent Schwarz-Weiß-Schnappschüssen der frühen 1970er Jahre markiert diese Serie Guidis fortschreitende Verlagerung in Richtung der Farbarbeit, die er Anfang der 1980er Jahre mit einer großformatigen 8×10-Kamera zu untersuchen begann. Hier sehen wir bereits die wachsende Faszination des Fotografen für seine alltägliche Landschaft, einschließlich einheimischer Gebäude, gewöhnlicher Menschen und visueller Unfälle, die jedoch mit einem schnellen, peripatetischen Blick erfasst wird, der die Möglichkeit in Frage stellt, den Fluss der Erfahrung und den Begriff der fotografischen Zeit zu erfassen. “Tra l’altro” – was übrigens nebenbei oder unter anderem übersetzt wird – fungiert als historischer Moment des Übergangs in Guidis visuellem Denken, aber auch nach seinen eigenen Worten als “vorübergehende Beobachtungen” und als Weg zu “Kontakt aufnehmen” mit der Außenwelt. – Mack Books

Vorrätig