Freya Copeland – Footfalls Echo

30,00 

Replika Publishing 2019

Erstausgabe ausverkauft!! – Neue erweiterte zweite Auflage.

Dies ist die erweiterte zweite Ausgabe mit neuen Besonderheiten, einschließlich eines neuen Essays von Anna Hanlon.

Footfalls Echo untersucht die Einsamkeit und Trennung, die in modernen Großstädten in einer Zeit der zunehmenden Versprechen und Möglichkeiten einer breiteren persönlichen Interaktion, die durch das Internet und Social-Media-Plattformen geschaffen wurde, erlitten wird.
Das Buch ist gebunden und präsentiert sich als persönliches Tagebuch, das Bewegungen und Gedanken durch eine Stadt nachzeichnet, die verspricht, dein Freund zu sein, dich aber gleichzeitig auf Schritt und Tritt zurückweist. Die drei unterschiedlichen Bildstile bieten dem Betrachter drei Arten der Verbindung mit dem Ort, wobei das Bestreben darin besteht, sich mit diesem nicht realisierten Versuch auseinanderzusetzen.

Footfalls Echo ist ein Fotobuch, das aus 63 Seiten mit 31 Farbfotos und 27 Schwarzweißfotos besteht. Alle Fotos wurden 2015 in und um New York City auf zwei Olympus AX1 und einem Nexus 5-Smartphone aufgenommen, mit Ausnahme von 6 Farbstillleben im Mittelformat, die in Berlin von einer Mamiya 67rb aufgenommen wurden.

Nicht vorrätig