Alessandra Sanguinetti – The Adventures of Guille and Belinda and The Illusion of an Everlasting Summer

60,00 

MACK 2021

Erste Auflage, zweiter Druck

Dieses Buch zeigt Alessandra Sanguinettis Rückkehr ins ländliche Argentinien, um ihre enge Zusammenarbeit mit Belinda und Guillermina fortzusetzen, zwei Cousinen, die als Mädchen Gegenstand des ersten Buches in ihrer laufenden Serie waren.The Adventures of Guille and Belinda and the Enigmatic Meaning of Their Dreams.

In diesem zweiten Band, The Illusion of An Everlasting Summer, folgen wir Guillermina und Belinda im Alter von 14 bis 24 Jahren, während sie über das fließende Gebiet zwischen Jugend und jungem Erwachsenenalter verhandeln. Everlasting Summer ist immer noch von den Tieren und ländlichen Gegenden ihrer Kindheit umgeben und zeigt den Alltag der beiden Cousins, während sie junge Liebe, Schwangerschaft und Mutterschaft erleben – all dies führt möglicherweise unweigerlich zu einer immer größeren Unabhängigkeit von ihren Familien und Familien gegenseitig. In ähnlicher Weise können wir eine Verschiebung in Sanguinettis Beziehung zu den Cousins ​​und ihrer Arbeit spüren: von Inselkollaborateuren zu drei Frauen mit einem Leben, das sich in verschiedene Richtungen verzweigt. Obwohl der Lauf der Zeit eine der spürbarsten Spannungen in diesen Fotografien ist, vertieft An Everlasting Summer Sanguinettis Erforschung der zeitlosen, universellen Sprache weiblicher Intimität und Freundschaft – Mack Books

 

Vorrätig