Yotam Shwartz – Ich verkaufe meine Contax T2 und habe ein Buch darüber gemacht (signiert)

€50,00

Selbstveröffentlicht 2023

21x26 cm
148 Seiten
Weiche Abdeckung
Erste Auflage von 400
Recyclingpapier gedruckt in Berlin 2023

In Shwartz' Debütveröffentlichung „I'm Selling My Contax T2 and I Made a Book About It“ wird der Leser auf 148 Seiten unbearbeiteter Fotografien, verwoben mit einer tagebuchartigen Erzählung, in eine introspektive Reise durch das Leben des Künstlers entführt. Jedes Bild und jedes Wort ist eine Einladung, einen anderen Standpunkt einzunehmen, und ein Schritt auf einem anspruchsvollen Weg, der einen ergreifenden Einblick in die wahre Essenz von Shwartz' Wesen bietet.
Indem er selbstreflexive Texte nahtlos mit einer beeindruckenden Sammlung analoger Bilder verbindet, teilt er die emotionalen Nuancen seiner Fotografie durch das Objektiv einer Contax T2. Dieses Buch, ein drei Jahre dauerndes Experiment, das mit der Versteigerung seiner Kamera seinen Höhepunkt erreichte, könnte als Tagebuch eines 30-jährigen Millennials, als philosophische und psychologische Selbstanalyse, als Wandteppich der Erinnerungen, als biografische Montage oder vielleicht einfach als das aufwendigste Verkaufsargument für eine Point-and-Shoot-Kamera beschrieben werden, das es in der Fotografie je gab.
Dieses selbstveröffentlichte Projekt ist in der ersten Auflage auf 400 Exemplare limitiert und wird in Berlin auf hochwertigem Recyclingpapier gedruckt. Das Design des Buches verkörpert die darin enthaltene Erzählung – verletzlich, roh und zerbrechlich präsentiert sich der Künstler seinem Publikum ohne Schutzhülle. Im Geist der Lebensreise wird die Enthüllung zum fruchtbaren Boden für tiefgreifendes Wachstum.