Todd Hido – Das Ende sendet eine Vorwarnung

€85,00

Nazraeli Press 2024

Hardcover, 14 x 17 Zoll, 104 Seiten, 80 Vierfarbtafeln, 9 eingeklebte Karten, eingelegte Pergamentbroschüre

Dieser erste Druck von Das Ende sendet eine Vorwarnung ist auf 6.000 Exemplare limitiert

Seit über 25 Jahren erschafft Hido Erzählungen durch lockere und mysteriöse Vorstadtszenen, trostlose Landschaften und filmische Porträts. Ungeachtet des Titels handelt dieses Buch von Hoffnung und Schönheit und davon, warum wir sie in dieser Zeit so verzweifelt suchen. Für seine neuesten Bilder ist er bis zu den Hawaii-Inseln und ihren meteorologischen Gegensätzen gereist; zu den Küsten des Beringmeers und den nordischen Fjorden oberhalb des Polarkreises. Trotz dieser geografischen Vielfalt fängt Hido Orte ein, die sich zugleich vertraut und unbekannt anfühlen, einladend und beunruhigend.

Mit dieser atemberaubenden neuen Monographie knüpft Hido dort an, wo sein vorheriger Titel Leuchtend schwarze Welt aufgehört und präsentiert etwa 80 neue und bisher unveröffentlichte Landschaftsfotografien. Das Ende sendet eine Vorwarnung ist wunderschön auf schwerem Kunstdruckpapier gedruckt und in Leinen gebunden, das im Offsetdruckverfahren hergestellt wurde. Das Buch enthält außerdem 9 eingeklebte Fotos, die auf Kasadaka-Kunstpapier gedruckt wurden, sowie eingeklebte und eingelegte Broschüren.