René Groebli - Frühwerk (signiert)

€95,00

Sturm & Drang 2015

Erste Ausgabe

1943 beginnt René Groebli mit der neuen Rolleiflex-Kamera seines Vaters zu fotografieren. Er entdeckt seine Leidenschaft für das Medium und beschließt, professioneller Fotograf zu werden. Bis 1955 produziert er unzählige Geschichten; von künstlerischen Projekten bis hin zu Reisen, Reportagen und Porträts von Menschen wie Le Corbusier, Charlie Chaplin oder Robert Frank. In diesem Jahrzehnt erzielt er mit seinen beiden Büchern internationalen Erfolg Schienenmagie Und Das Auge der Liebe und die Teilnahme an Edward Steichens bahnbrechender Ausstellung „The Family of Man“.

Frühe Arbeit Sturm & Drang präsentiert erstmals einen umfassenden Überblick über den unglaublichen Bilderschatz des heute 88-jährigen Fotografen aus den Jahren 1945 - 1955. Viele Bilder wie etwa die Porträts von Brassaï oder Bilder von einem Schweizer Bauernhof werden zum ersten Mal veröffentlicht.