Masahisa Fukase - Hibi

€50,00

MACK 2016

Hibi besteht im wahrsten Sinne des Wortes aus einer Reihe von Straßenfotografien des berühmten japanischen Fotografen Masahisa Fukase. Jedes der Schwarzweißbilder widmet sich mit großer Sorgfalt der Straßenoberfläche – den abgenutzten Fahrbahnmarkierungen, den verblassenden Linien und Pfeilen, die von den unzähligen Einwohnern der Stadt erodiert wurden, einem Netz aus Rissen im Asphalt. 1992 druckte und malte Fukase die Werke für eine Einzelausstellung, „Private Scenes '92“, die im Nikon Salon in Tokio stattfand. Er überlagerte eine Reihe von Bromiddrucken mit fließenden Zeichnungen in leuchtenden Tinten und auf jedem Bild ist die physische Präsenz des Künstlers zu erkennen, eine Schattenpräsenz, die eine Lesart, eine Interpretation anzubieten scheint, die jedoch nie vollständig gelöst werden kann.