Ellen Korth – the Rustle of Touch (signiert + 2 Drucke)

€100,00

Selbstveröffentlicht 2020

nMaße 17,5 x 23 cm – 174 Seiten \nPapier – Arctic Volumen 150 Gramm \nDeutsche Auflage von 100 \jedes Buch mit 2 einzigartigen Drucken \nsigniert und nummeriert \n \nZuerst gab es Ellen Korths „Fabric of Time“. Ein großes sinnliches Erlebnis. Fotos von alter Unterwäsche und Dessous aus berühmten Kollektionen, gedruckt auf riesigem, ultradünnem, halbtransparentem Papier. Im japanischen Stil zusammengenäht, aufgerollt und in einen großen Karton mit geprägter Schrift gelegt. \nDas Buchkonzept beschränkte die Auswahl der Fotos jedoch drastisch. Und obwohl wir alle, glaube ich, stolz auf das Ergebnis waren, blieben dennoch viele Bilder und Geschichten ungenutzt. \nDeshalb entschied Ellen, dass eine zweite Veröffentlichung gerechtfertigt war. Da wir nicht mit „The Fabric of Time“ konkurrieren wollten, musste es einfacher sein. Eine Art Katalog. In gewisser Weise klassisch und mit Platz für eine ganze Reihe von Essays. Also hier ist er: „The Rustle of Touch“. Ziemlich klassisch, mit ein paar Extras. Der Einband ist nur mit Lack bedruckt. Vorne sind zwei originale handgearbeitete Drucke eingebunden. Und der Kartonschuber ist rundum mit zerknülltem, dünnem Papier überzogen, um eine textile Textur zu erzeugen. Mit freundlicher Genehmigung des Buchbinders Wytze Fopma. \nProduktionsteam: Wilco Art Books, FopmaWier Binding, Jos Morree Fine Books, Colour&Books Lithography \nSybren Kuiper