Daido Moriyama: Eine Retrospektive

€55,00

Prestel Publishing 2023

Hardcover 21,5 x 26,5 cm. / 352 Seiten

Englisch

Daido Moriyama gilt als Japans einflussreichster und produktivster Fotograf und stellt seit mehr als einem halben Jahrhundert die Konventionen dieser Kunstform in Frage. Diese umfassende und mitreißende Retrospektive, die in Zusammenarbeit mit der Daido Moriyama Foundation veröffentlicht wurde und auf völlig neuen Forschungsergebnissen basiert, beleuchtet jede Phase von Moriyamas umfangreicher Karriere, einschließlich seiner außergewöhnlichen Bilder sowie seiner konzeptuellen Beiträge zur Fotografie. Als einer der bahnbrechenden Künstler des Nachkriegsjapans hat Moriyama kontinuierlich seine eigene visuelle Grammatik entwickelt.

Dieses Buch enthält mehr als 250 chronologisch angeordnete Bilder, die seine sich ständig weiterentwickelnde Karriere offenbaren: seine frühen redaktionellen Arbeiten Mitte der 1960er Jahre, die sich auf die amerikanische Besatzung und das experimentelle Theater konzentrierten; seine radikalen Experimente der späten 1960er und 1970er Jahre; die selbstreflexiven Fotos der 1980er und 1990er Jahre; und seine fortwährende Erforschung von Städten, neben anderen relevanten Momenten. Es enthält außerdem mehr als 400 Reproduktionen von Moriyamas selten gesehenen Veröffentlichungen, die die Quellen seiner visuellen Produktion aufzeigen. Abgerundet wird der Band durch Texte des Herausgebers und führender japanischer Wissenschaftler, einen persönlichen Essay des Künstlers und eine vollständige Chronologie seines Lebens und Werks.

Dieser eindrucksvolle Band begleitet eine große Ausstellung zu Moriyamas Werk, ordnet Moriyamas Erbe neu ein und wird sicherlich die maßgebliche Veröffentlichung zu seinem Werk werden.