Christa Mayer – Meine Mutter, meine Schwester und ich

€28,00

Hartmann Books 2022

Texte von Ferenc Jádi, André Kirchner und Thomas Weski

Deutsch Englisch

»Meine Mutter, meine Schwester und ich« ist eine Familienstudie in Fotografien, die die Beziehung der Fotografin zu ihrer Mutter in den Mittelpunkt stellt und an eine systemische Familienaufstellung grenzt. In ihrem ersten Buch verbindet Christa Mayer Fotografien ihrer Mutter und Schwester, Selbstporträts, Stillleben, Landschaftsaufnahmen und Videoporträts zu einer Erzählung, die einen Mikrokosmos offenbart, der verschiedene Aspekte von Bindung, Beziehung und Familie visualisiert. Mayers Ansatz ist schonungslos und doch voller Zuneigung. Ihre Fotografie ist direkter Natur und ihre Empathie mit ihren fotografischen Motiven steht Mayers analytischem Interesse an ihnen gegenüber. Diese Ambivalenz zieht sich durch alle Porträtserien des Buches. Nähe und Distanz, Fremdheit und Vertrautheit, Widerstand und Akzeptanz klingen durch die gesamte Arbeit. Diese Spannung erzählt nicht nur eine Geschichte komplexer Familiendynamiken, sondern behandelt auch symbolisch Themen wie Altern, Generationenkonflikte und Familienstrukturen.