Carmen Winant - Meine Geburt

€50,00

SPBH-Ausgaben 2024

Taschenbuch mit Posterumschlag
22 x 30,5 cm, 120 Seiten

My Birth , ein Buch aus Text und Bild, verwebt Fotografien der Mutter der Künstlerin Carmen Winant bei der Geburt ihrer drei Kinder mit gefundenen Bildern anderer, anonymer Frauen, die dieselbe körperliche Erfahrung machen. Im Verlauf der Bilderzählung, von der Geburt bis zur Entbindung, verschmelzen die Körperhaltungen der Frauen zunehmend miteinander und bilden einen kollektiven Körper, der sich im Gleichklang anspannt und entspannt.

Zusätzlich zur Fotoserie enthält My Birth einen Originaltext der Künstlerin, der sich mit dem gemeinsamen und doch einsamen Besitz der Geburtserfahrung beschäftigt. Als Faksimile von Winants eigenem Tagebuch fragt dieses Buch: Was wäre, wenn die Geburt, die von der Populärkultur lange verhüllt und parodiert wurde, sichtbar gemacht würde? Was wäre, wenn es eine angenehme und dynamische Sprache gäbe, um sie zu beschreiben? Was wäre, wenn wir, indem wir den Prozess so oft bildlich darstellen und auf seiner Subjektivität beharren, die Geburt und ihre Darstellung als einen politischen Akt begreifen würden?

Die Erstausgabe dieser Publikation erschien zeitgleich mit Winants Installation „Being: New Photography 2018“ im Museum of Modern Art. Beide Projekte wurden gemeinsam unmittelbar nach der Geburt des ersten Kindes der Künstlerin und während ihrer Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind konzipiert.